Schliessen
BSA Bern, Unsere Anliegen, , Patrick Thurston

Zwischen innerer und äusserer Enge

Zwischen innerer und äusserer Enge

Zwischen innerer und äusserer Enge – der Film zur Debatte

In Bern wird seit vielen Jahren über die Stadterweiterung im Vierer- und Mittelfeld gesprochen. Die Meinungen lagen weit auseinander. Die Planungsfachverbände empfohlen stets ein einfaches städtebauliches Verfahren. Kürzlich wurde ein aufwändiger „Trippel-Wettbewerb“ juriert, Städtebau – Wohnbau-Lupe und Parkanlage in einem. Die Presse kündete vom „Comeback des Berner Städtebaus“ (Der Bund). Was auffällt irritiert zugleich: diejenigen Projekte, welche experimentierfreudig und mit sicherer Hand und fundierter Begründung Konzepte vorschlagen, welche ein grosses inhaltliches Potential für eine spannende Stadterweiterung haben, rangierten im Abseits. Und wie so üblich heisst es in den Juryberichten dann: „aufgrund von wesentlichen Schwächen ausgeschieden“, oder so ähnlich.

vorgestellt von Patrick Thurston

An einem Anlass am 6. März 2019 lud der BSA drei Teams zur Projektpräsentation und zur „Debatte über Städtebau und Baukultur“. Hier der Film dazu:

 

Hier der Film der Diskussionsrunde