Fermer
BSA Bern, Comprendre l'architecture, , Patrick Thurston

«Tscharniblues II» - Film von Aron Nick im Kino

«Tscharniblues II» - Film von Aron Nick im Kino

«Tscharniblues II»

Ich bin nicht im Tscharnergut aufgewachsen, wie andere Architekten oder Männer meiner Generation. Seit ich hier bin war das Tscharnergut stets ein Orientierungspunkt, nicht nur jeden Morgen, wenn ich von der „Lutzeren“ oberhalb von Bolligen auf Bern schaue, im Westen den silbernen Streifen der Autobahn und die Hochhäuser in der mutigen Stadterweiterung der 50iger und 60iger Jahre erblicke.
Diese Klarheit der städtischen Konzeption weckt die Sehnsucht in mir, dass wir auch heute noch zu solchen Antworten auf gesellschaftliche und kulturelle Bedürfnisse in der Lage wären. Dass wir noch Utopien haben können. Nicht dass ich mir eine Kopie vom „Tscharni“ wünsche, überhaupt nicht! Aber der Mut für kraftvolle städtische Räume ist der heutigen Stadtplanung und Politik ganz eindeutig abhanden gekommen.
Und dies obwohl Bern herausragende Beispiele von Stadtentwicklungen hat! Stadtteile in denen Freundschaften, tragfähige Beziehungen und nachhaltige Lebensentwürfe – wie aber auch das Scheitern an der heutigen Zeit möglich sind: alles auf sehr feinfühlige Art im Film „Tscharniblues II“ von Aron Nick erzählt.
Ein Stück Berner Geschichte, ein Stück Berner Stadt-Architektur im Film, die man sehen sollte. Jetzt im Kino.

vorgestellt von Patrick Thurston

 

Trailer