Fermer
BSA Zürich, Nos préoccupations,

Zürcher Architekturzentrum ZAZ

Zürcher Architekturzentrum ZAZ
Ein Ort für Kaminfeuergespräche (Bild Trägerverein ZAZ)

Das Zürcher Architekturzentrum (ZAZ Bellerive) nimmt langsam Form an. Auf Herbst 2018 ist die Eröffnung geplant . Das ZAZ Bellerive basiert auf einer Initiative von Vertretern des BSA Zürich, des SIA Zürich, des Architekturforums Zürich und des Departement Architektur der ETH Zürich.

Inzwischen hat die neue Institution die leeren Räume des ehemaligen Museums Bellerive übernommen. Für eine vierjährige Pilotphase stellte die Stadt Zürich dem ZAZ-Trägerverein die aus dem Jahr 1931 stammende Villa Bellerive zur Verfügung. Mit dem Umzug des Museums für Gestaltung in sein renoviertes Stammhaus – das historische Kunstgewerbemuseum – wurde das Haus im Seefeld frei für neue Nutzungen. Das ZAZ Bellerive plant hier einen Ort der interdisziplinären Auseinandersetzung mit Architektur und Stadt, aber auch mit Fragen der baulichen Umwelt im erweiterten Sinn. Mehr zum Projekt folgt.