Eduard Spelterini, 1904

BSA Zürich

Der BSA Zürich ist eine grosse Ortsgruppe: Er vereint über 300 Mitglieder und sein Gebiet erstreckt sich von Kaiseraugst bis Samnaun und vom Rheinfall bis Roveredo. Um die Bedeutung der Regionen und die Basisarbeit der Mitglieder vor Ort zu stärken nennt sich die Ortsgruppe seit 2020 BSA Zürich Aargau Glarus Graubünden ZAGG. Im Vorstand sollen nach Möglichkeit alle Regionen vertreten sein.

Vorstand

Vorsitz: Daniel Bosshard
Vize-Vorsitzende: Pascale Guignard
Kassier: Pascale Guignard
Schriftführerin: Maria Conen
Mitglieder:Gordian Blumenthal, Oliver Lütjens, Stephan Popp, Martin Tschanz

Arbeitsgruppen

Städtebau: In der Tradition der Zürcher Arbeitsgruppe für Städtebau ZAS engagiert sich die Städtebau-Gruppe des BSA Zürich für Themen, welche die ganze Stadt und den öffentlichen Raum betreffen. Sie verfolgt die Entwicklung insbesondere in der Stadt Zürich, mischt sich ein und gestaltet aktiv mit.
Mitglieder: Daniel Bosshard, Urs Primas, Andreas Sonderegger, Gundula Zach

Politik & Lobbying: Die Gruppe überblickt ein weites Repertoire, das vom Planungs- und Baugesetz über die Raumplanung und den Verkehr bis zu Umweltthemen reicht. Sie informiert sich, wann und von wem welche Entscheide auf politischer Ebene gefällt werden und sucht die Öffentlichkeit, um für unsere Anliegen zu werben.
Mitglieder: Daniel Bosshard, Peter Ess, Caspar Schärer, Adrian Streich

Mitgliedschaften / Netzwerk ZAGG: